Helen

Helen

„Fast überall, wo es Glück gibt, gibt es Freude am Unsinn“, sagte schon Friedrich Nietzsche. Die junge Mutter, gelernte Köchin und studierte Kommunikationswissenschaftlerin Helen erfreut sich an Sinn und Unsinn unterwegs in Natur und Stadt, beim Spiel mit Groß und Klein sowie von Kunst und Kultur.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen